Gansbach – Oed – Kochholz

Route: Aggsbach Dorf – Gansbach – Oed – Daxbach – Kochholz – Wolfstein – Aggsbach Dorf (ca 17 km, 338 m up&downd). Nach dem Anstieg am „Gansbacher“ (ca 10 %) und der Weiterfahrt nach Oed wird man mit einem wundervollen Ausblick in die südwestliche Bergwelt Niederösterreichs belohnt …


Blick am 9. Oktober 2020, ca 16.00 Uhr, von Oed nach Südwesten – eine Schlechtwetterfront zieht heran.

Kochholz – Öd – Gansbach – Langwies – Maria Langegg

Route: Aggsbach Dorf – Kochholz – Öd – Gansbach – Langwies – Maria Langegg (ca 18 km. 545 up, 279 down).

Die eigentlich wunderschöne Route durch den Dunkelsteinerwald wird nur durch die drohenden Gewitterwolken beeinträchtigt:

Da sich die dunklen Wolken nach Westen hin verziehen, geht es von der Langwies noch nach Maria Langegg …

Maria Langegg – Gansbach – Kochholz – Ursprung

Route: Aggsbach Dorf – Maria Langegg – Nesselstauden/Geyersberg – Scheiblwies – Himberg – Gansbach – Pinnenhöfen – Gurhof – Kicking – Kochholz – Häusling – Umbach – Lerchfeld – Ursprung – Pielach – Spielberg – Räcking – Schönbühel – Aggsbach Dorf (ca 40 km, 640 m up&down).


(Fahrzeit etwa 2 Stunden ;-))


Die Straße von der Langwies nach Maria Langegg wurde von der 2. Spitzkehre an mustergültig saniert!


Eine wunderbare Aussicht kurz vor Nesselstauden/Geyersberg …


Die Klosterkirche von Maria Langegg ist von vielen Seiten zu sehen.

Vorsicht am Donauradweg: Abenteuerliche Streckenführung, viel zu schmal für die zahlreichen Radfahrer, zum Teil Wurzeldurchwuchs, Lianen und Äste reichen weit in den Radweg hinein (Helm tragen !!!!). Wegen der landschaftlichen Reize sollte der Radweg nach dem Bau des Hochwasserschutzes auf der gesamten Länge erweitert und saniert werden …

Maria Langegg – Gansbach – Kochholz

Route: Aggsbach Dorf – Maria Langegg – Nesselberg – Scheiblwies – Himberg – Gansbach – Pinnenhöfen – Gurhof – Kicking – Kochholz – Wolfstein – Aggsbach Dorf (ca 25 km, 500 m up&down)


Blick über den Dunkelsteinerwald, bei Gurhof (wer genau hinsieht, findet den Ötscher ;-)).

Lauterbachrunde

Route: kocholz-lauterbach-weyersdorf


Fährt man von Kochholz („Abzweigung Lottersberg“) nach links in Richtung Gansbach, kommt man nach etwa 2 km zu den obigen Abzweigungen: Rechts geht es nach Lauterbach (4 km), „gerade aus“ nach Oed (2 km, gleich ziemlich steil, aber dann gemütlich nach Gansbach), und nach der Linkskurve nach Kicking (1 km, auch steil und dann nach Gansbach). Eigentlich geht es überall noch bergauf …

Nach der Abzweigung nach Lauterbach erreicht man ungefähr hier den höchsten Punkt und hat einen wunderbaren Ausblick …

Windstallgraben …

Route: Aggsbach Dorf – Rossatzbach (am Donauradweg) – Windstallgraben – Wolfenreith – Hessendorf – Gansbach – Gurhof – Kochholz – Aggsbach Dorf (ca. 44 km, 560 m up&down)

Auf dem Donauradweg von Aggsbach Dorf nach Rossatzbach und nach dem Ortsende zur Abzweigung „Oberbergern“: Durch den Windstallgraben geht es in 3,4 km sanft entlang des Bächleins, über 2 Brücken und 3 Kehren zur Abzweigung „Oberbergern“ – hier auf der Straße weiterfahren bis zur Abzweigung „Schenkenbrunn“. Nach etwa 1,5 km nicht die Abzweigung nach Maria Langegg, sondern nach „Wolfenreith / Gansbach“ nehmen. Mit geringen Steigungen nach Wolfenreith, Hessendorf, Himberg, Gansbach. Abfahrt zur Donau über Gurhof – Kochholz – Wolfstein (Achtung: Der Straßenbelag ist im Sommer ausgebessert worden und ist ein rechter „Fleckerteppich“ – konzentriert fahren!).


Blick von Gurhof über das Donautal zum Jauerling

Abendstimmung im Dunkelsteinerwald


Am (vermutlich) höchsten Punkt der kleinen „Geroldinger-Runde“ (Aggsbach Dorf – Umbach – Nölling – Gerolding – Kochholz – Aggsbach Dorf, ca 19 km, 290 up&down)

Von Aggsbach Dorf nach Gerolding

Route: Aggsbach Dorf – Wolfstein – Kochholz – Umbach – Nölling – Gerolding – Kochholz – Aggsbach Dorf (ca 17 km, ca 290 Höhenmeter).

Wie nahezu überall im Dunkelsteinerwald lohnt die schöne Aussicht die Auffahrt 😉

Die kleine Runde ist gemütlich in einer Stunde zu fahren – und ich fahre sie immer öfter!

Lottersberg – Lauterbach – Weyersdorf

Route: Aggsbach Dorf – Wolfstein – Kochholz – Lottersberg – Lauterbach – Weyersdorf – Gansbach – Aggsbach Dorf (ca 25 km, Kartenausschnitt).

Nach einem angenehmen Anstieg durch den Wolfsteingraben kommt nach Kochholz ein kurzer kräfteraubender Anstieg zwischen Kochholz und der Abzweigung nach Krapfenwald (20 % Steigung). Es wird empfohlen mit der kleinen Übersetzung noch ein Stück weiterzufahren ;-). Von Lauterbach nach Weyersdorf in einem wunderschönen Streckenabschnitt am Rand des Dunkelsteinerwalds!