Kochholz – Öd – Gansbach – Langwies – Maria Langegg

Route: Aggsbach Dorf – Kochholz – Öd – Gansbach – Langwies – Maria Langegg (ca 18 km. 545 up, 279 down).

Die eigentlich wunderschöne Route durch den Dunkelsteinerwald wird nur durch die drohenden Gewitterwolken beeinträchtigt:

Da sich die dunklen Wolken nach Westen hin verziehen, geht es von der Langwies noch nach Maria Langegg …

Maria Langegg – Gansbach – Kochholz

Route: Aggsbach Dorf – Maria Langegg – Nesselberg – Scheiblwies – Himberg – Gansbach – Pinnenhöfen – Gurhof – Kicking – Kochholz – Wolfstein – Aggsbach Dorf (ca 25 km, 500 m up&down)


Blick über den Dunkelsteinerwald, bei Gurhof (wer genau hinsieht, findet den Ötscher ;-)).

Maria Langegg – Gansbach

Die Auffahrt vom Donautal in den Dunkelsteinerwald lohnt immer:


Von Nestelstauden-Geyersberg hat man einen wunderbaren Rundblick nach Südosten …


Blick von Gansbach nach Maria Langegg

Anmerkung: Die Auffahrt nach Maria Langegg wurde großteils neu asphaltiert und gründlich saniert, Bravo!

Windstallgraben …

Route: Aggsbach Dorf – Rossatzbach (am Donauradweg) – Windstallgraben – Wolfenreith – Hessendorf – Gansbach – Gurhof – Kochholz – Aggsbach Dorf (ca. 44 km, 560 m up&down)

Auf dem Donauradweg von Aggsbach Dorf nach Rossatzbach und nach dem Ortsende zur Abzweigung „Oberbergern“: Durch den Windstallgraben geht es in 3,4 km sanft entlang des Bächleins, über 2 Brücken und 3 Kehren zur Abzweigung „Oberbergern“ – hier auf der Straße weiterfahren bis zur Abzweigung „Schenkenbrunn“. Nach etwa 1,5 km nicht die Abzweigung nach Maria Langegg, sondern nach „Wolfenreith / Gansbach“ nehmen. Mit geringen Steigungen nach Wolfenreith, Hessendorf, Himberg, Gansbach. Abfahrt zur Donau über Gurhof – Kochholz – Wolfstein (Achtung: Der Straßenbelag ist im Sommer ausgebessert worden und ist ein rechter „Fleckerteppich“ – konzentriert fahren!).


Blick von Gurhof über das Donautal zum Jauerling

Spätsommerliche Waldbreze

Nein, das ist keine Umschreibung für einen Radsturz im Dunkelsteinerwald! Die Route von Aggsbach Dorf nach Maria Langegg – Scheiblwies – Gansbach – Aggsbach Dorf – Wolfstein – Kochholz – Kicking – Gurhof – Gansbach – Aggsbach Dorf gleicht einer Breze, daher der Name … (ca 34 km). Nicht nur die schönen Aussichten (bei spätsommerlichem Schönwetter) sondern auch das Höhenprofil ist nett!

Achtung: Nach dem Regenwetter liegen bei der Auffahrt nach Maria Langegg viele Steine auf der Straße.

Lottersberg – Lauterbach – Weyersdorf

Route: Aggsbach Dorf – Wolfstein – Kochholz – Lottersberg – Lauterbach – Weyersdorf – Gansbach – Aggsbach Dorf (ca 25 km, Kartenausschnitt).

Nach einem angenehmen Anstieg durch den Wolfsteingraben kommt nach Kochholz ein kurzer kräfteraubender Anstieg zwischen Kochholz und der Abzweigung nach Krapfenwald (20 % Steigung). Es wird empfohlen mit der kleinen Übersetzung noch ein Stück weiterzufahren ;-). Von Lauterbach nach Weyersdorf in einem wunderschönen Streckenabschnitt am Rand des Dunkelsteinerwalds!