Lottersberg

Route: Aggsbach Dorf – Wolfstein – Kochholz – (20 %) – Lottersberg, und retour (ca 16 km, 320 m up&down)


Abendstimmung – Blick von Lottersberg gegen Sonnenuntergang


Da.

… Ausstrampeln im Dunkelsteinerwald

Route: Aggsbach Dorf – Kochholz – Umbach – Loosdorf – Spielberg – Schönbühel – Aggsbach Dorf (30 km, 300 m up&down)


Blick ins Alpenvorland (auf der L 106, vor Umbach)

Von Loosdorf verläuft die B1 parallel zur Pielach (Pferdereservat in der Pielachau); über Spielberg geht es neben der Pielach bis zur Mündung in die Donau – hier endet der Pielachtalradweg.


Vom Donauradweg aus hat man einen schönen Blick auf Schloss Schönbühel …


Links die Donau, rechts Getreidefelder … und eigentlich fährt man am Radweg durch den Auwald.


Blick auf die Felsen des Dunkelsteinerwaldes (vor Aggsbach Dorf).

Anmerkung: Der Donauradweg ist für Rennräder völlig ungeeignet: Rechtwinklige Kurven, abenteuerliche Straßenunterführungen, Bodenunebenheiten mit extremer Sturzgefahr erfordern Schritttempo :-(. Dennoch ermöglicht der Donauradweg am rechten Donauufer zwischen Melk und Arnsdorf ein Naturerlebnis der Sonderklasse …

Jauerling

Am Donauradweg zur Rollfähre Arnsdorf – Spitz; über Gut am Steg nach Oberndorf und zur Jauerling-Aussichtswarte (ca 20 km, 560 m up). Nett 😉


Am rechten Donauufer, kurz nach Aggsbach Dorf mit Blick zur Ruine Aggstein


Bei Straßenkilometer 3.0 ergibt sich ein schöner Ausblick in den Spitzer Graben


Eigentlich steigt die Straße von Gut am Steg bis Oberndorf ziemlich gleichmäßig an


Vom Start der Schipiste ergibt sich ein wunderschöner Ausblick ins Alpenvorland.

noch ein paar Bilder

Rossatz – Windstallgraben – Schenkenbrunn – Maria Langegg

Route: Aggsbach Dorf – Donauradweg bis Rossatzbach – Windstallgraben – Schenkenbrunn – Maria Langegg – Aggsbac Dorf (ca 37 km, 500 m up&down).


Von Nesselstauden-Geyersberg kommend steht in der letzten Kurve vor Maria Langegg dieser Bildstock.


Einmündung der Langegger Straße in die L162 („Langwies“).

Anmerkung: Der obere Teil der Straße nach Maria Langegg wurde mustergültig saniert – die Abfahrt von Maria Langegg nach Aggsbach Dorf ist jetzt wieder möglich. Vorsicht – auf der Hangseite liegen immer Steine auf der Fahrbahn…

Maria Langegg – Gansbach

Die Auffahrt vom Donautal in den Dunkelsteinerwald lohnt immer:


Von Nestelstauden-Geyersberg hat man einen wunderbaren Rundblick nach Südosten …


Blick von Gansbach nach Maria Langegg

Anmerkung: Die Auffahrt nach Maria Langegg wurde großteils neu asphaltiert und gründlich saniert, Bravo!

Radfahren am Semmering

… gemeint ist die (alte) Passstraße, z.B. von Maria Schutz zur Pfarrkirche Semmering.


Blick von Maria Schutz in Richtung Schottwien …

Sonnwendstein und Hirschenkogel (von Greis aus)

Suchbild: Südbahnhotel

(13 km, 300 m)